Aktuelles

 

Hollinger Sportfest

Viertklässlerturnier

Am 18. Mai 3018 fand wie in jedem Jahr das Turnier aller Emsdettener Viertklässler an der Schule Hollingen statt. Sehr erfolgreich haben die Mädchen ihren Titel verteidigt und erreichten den 1. Platz. Sie haben uns echt spannende Spiele geboten. Auch die Jungen kämpften  erfolgreich und erreichten den 3. Platz beim Fußballturnier. Großes Lob auch an unsere Trainer und die Fans, die uns tatkräftig unterstützten.

    

    

Bundesjugendspiele am 09.05.2018

Am Mittwoch, den 9. Mai  fuhren dir Kinder der 2., 3. und 4. Klassen zum Stadion. Dort fanden in diesem Jahr bei strahlendem Sonnenschein die Bundesjugendspiele statt. Nach einer sportlichen Begrüßung ging es klassenweise an die Stationen zum Weitsprung, Weitwurf und 50 Meter Lauf.  Es hat viel Spaß gemacht, auch wenn man bei den steigenden Temperaturen noch schneller schwitzen musste. Besonders der Ausdauerlauf hat dann echt viel Kraft und Schweiß gekostet.

(Sina, Joanna und Lisann Klasse 4 a)

    

    

Teekottenlauf 2018

Am 27.4.2018 war der Teekottenlauf am Teekotten. Dort konnte man essen und trinken. Erst sind Kinder, danach Jugendliche und dann Erwachsene gelaufen. Man konnte dort auch Fußball spielen. Als man gelaufen ist, sind vorne und hinten Fahrräder gefahren. In meinem Lauf sind 75 Kinder mitgelaufen. Als man im Ziel war hat jeder eine Medaille bekommen. Man hat Wassermelone, Nüsse und etwas zu trinken kostenlos bekommen. Das war ein tolles Erlebnis.

Felix

    

    

    

Schülervollversammlung am 16.03.2018

Alle paar Monate treffen sich alle Schüler/innen und Lehrer/innen unserer Schule zur Schülervollversammlung in der Aula.

Hier werden alle wichtigen Dinge, die den Schulalltag betreffen, angesprochen, Lieder eingeübt oder z. B. Sporturkunden verteilt.

    

Medienkompetenztraining im 4. Schuljahr

Digitale Medien – Projekt an der Hollinger Grundschule

An der Hollinger Grundschule fand ein Projekt für alle Schülerinnen und Schüler aller vierten Klassen statt. Geleitet wurde das Projekt durch Mitarbeiter der Suchtprävention und der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern des Caritasverbandes.

  • Welche digitalen Medien nutzt ihr, gibt es bei euch zu Hause? 
  • Regeln zur Mediennutzung, wer hat im Zusammenhang mit digitalen Medien schon mal etwas Blödes erlebt?

Diese und viele weitere Fragen wurden mit den Kindern erörtert. Wichtig war aber vor allem, welchen Nutzen, aber auch welche Gefahren verbinden sich mit den digitalen Medien. „Es war toll zu erleben, wie gut die Kinder mitgemacht haben und wie reflektiert sie schon im Umgang mit den digitalen Medien sind“, sagte Christina Tuttmann von der Suchtprävention des Caritasverbandes im Anschluss an die Projektstunden mit den Klassen. Ingo Brokhues von der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern ergänzt: „Mit Kindern in dieser Altersstufe zu dem Thema zu arbeiten, ist äußerst sinnvoll. Viele von ihnen bekommen spätestens mit dem Übergang in die weiterführende Schule ein Smartphone und ist es gut, mit ihnen über einen verantwortungsvollen Umgang reden.“

Da dies auch eine Aufgabe für die Eltern darstellt, fand flankierend ein Elterninformationsabend statt, an dem mit Eltern der dritten und vierten Klassen das Für und Wider der digitalen Welt erörtert wurde. „Super, dass die Schule gemeinsam mit dem Caritasverband ein solches Angebot vorhält“, meinte ein Vater, der sich nun gut vorbereitet fühlt, sich gemeinsam mit seinen Kindern dem Thema „Digitale Medien“ zu stellen.

„Wir sind froh, den Kindern und deren Eltern ein solches Angebot machen zu können“ fasst die Schulleiterin Carla Dobenecker zufrieden zusammen.

 

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4c waren vom Projekt begeistert

Sportabzeichen im Schuljahr 2017/2018

127 Jungen und Mädchen der Klassen 2, 3 und 4 haben auch in diesem Schuljahr die Vorgaben zur Erlangung des Sportabzeichens in Gold, Silber bzw. Bronze erfolgreich absolviert. Zusammen mit den Halbjahreszeugnissen wurden ihnen die entsprechenden Urkunden und Abzeichen überreicht.

Das war wieder eine tolle Leistung!

Herzlichen Glückwunsch an unsere sportlichen Kids. In diesem Jahr waren es 18 Gold-, 61 Silber- und 48 Bronzeabzeichen.

SchuB-Schule

Seit dem 02.06.2016 ist die Schule Hollingen zertifizierte SchuB-Schule. SchuB steht für Schule und Bewegung. 
Wir danken der Verbundsparkasse Emsdetten-Ochtrup für die Anschubfinanzierung von 500 Euro. Davon haben wir neues Sport- und Spielmaterial für unser Spielehäuschen gekauft. Jetzt machen uns die bewegten Pausen noch mehr Spaß! Im Frühjahr 2018 müssen wir uns rezertifizieren. Dafür haben wir schon viele neue Ideen.