Klasse 4a

 

Das sind wir - die 4a

11 Mädchen und 9 Jungen, unsere Klassenlehrerin Frau Altepost und Freddy unser Klassentier.
Wir haben jetzt viel mehr Platz im Klasseraum. So gibt es nun eine Lese- und Spielecke sowie einen Mal- und Gruppentisch. Toll finden wir natürlich auch unsere spezielle Tafel.

   

 

Büchereiübernachtung

In der Nacht vom 7. auf den 8. Juli 2017 haben wir zusammen mit Frau Altepost und Herrn Morrack in der Stadtbücherei Emsdetten übernachtet. Das war echt ein tolles Erlebnis. Zuerst haben wir unsere Schlafplätze hergerichtet mit Luftmatratzen und Schlafsäcken. Einige Kinder mussten sich dann  austoben und haben Fangen oder Verstecken gespielt, andere haben sich ein ruhiges Plätzchen zum Lesen gesucht.  Zum Abendessen gab es Pizza und Musik vom Schützenfest.

Gemeinsam haben wir noch ein Buchquiz gespielt und Zublinzeln. Nach Mitternachtssnack, Waschen und Zähneputzen ging es dann ab ins Bett, bzw. ab in den Schlafsack.  Frau Altepost hat uns noch eine Geschichte vorgelesen. Dann wurde das Licht ausgemacht und alle konnten noch mit Taschenlampen in ihren Büchern lesen. Irgendwann wurde es immer ruhiger im Keller der Bücherei und gegen 23.00 Uhr schliefen auch die letzten Kinder ein. Morgens um 6.00 Uhr erwachte dann das Leben wieder. Ein wenig müde, aber zufrieden wurden alle Kinder dann gegen 8.00 Uhr von ihren Eltern abgeholt.  

  

  

  

 

Führung in der Stadtbücherei

Am 22. Juni 2017 haben wir uns bei sehr sommerlichen Temperaturen nochmal auf den Weg in die Innenstadt gemacht. Wir hatten in der Stadtbücherei eine kleine Einführung. Alle Kinder der Klasse haben nun einen eigenen Büchereiausweis und konnten sich direkt ein Buch ausleihen. Die Auswahl ist da echt groß, es gibt nämlich über 56.000 Medien in der Stadtbücherei.

  

 

Besuch des Wannenmachermuseums

Am 9. Juni 2017 sind wir mit allen Kindern des 3. Jahrgangs in die Innenstadt von Emsdetten gelaufen. Dort haben wir in einem Stadtspiel einige Emsdettener Sehenswürdigkeiten, wie das Rathaus, die Stadtbibliothek, den Sagenbrunnen und den Morgentaubrunnen erkundet. In Gruppen haben wir auch das Wannenmachermuseum besucht. Im Rahmen einer kleiner Führung haben wir erfahren, wie früher die Wannen in Emsdetten hergestellt wurden. Das musste echt eine harte Arbeit gewesen sein. Und alle Familienmitglieder mussten helfen.

  

 

Städte und Stadtpläne im Sachunterricht  (Mai und Juni 2017)

Zuerst haben wir uns die verschiedensten Land- und Stadtpläne angesehen. In einem Film haben wir erfahren, wie eine Landkarte oder ein Stadtplan entsteht und wie man sich mit Hilfe einer Karte orientieren kann. In Gruppen haben wir unsere eigenen kleinen Städte gebaut: mit Häusern, Bäumen, Straßen, Supermarkt, Schwimmbad, Schule … und noch mehr. Die Fotos beweisen, dass sich unsere Städte echt sehen lassen können. Für unsere Städte haben wir auch eigene Stadtpläne entworfen.

  

  

 

Winterfrühstück

Am Sonntag, den 29.01.2017,  haben wir uns zum gemeinsamen Frühstück in der Schule getroffen.  Eingeladen waren alle Kinder der Klasse, Geschwisterkinder und Eltern. Es gab wieder ein ganz tolles Buffet.

Vorher haben wir die Eltern mit dem Lied „Schneegestöber“  und einem kleinen Hörspiel zu dem Bilderbuch „Es klopft bei Wanja in der Nacht“ begrüßt.

  

 

Adventszeit 2016

Auch in diesem Jahr haben wir an dem Freitag vor dem 1. Advent unsere Klasse weihnachtlich geschmückt. Mit tatkräftiger Unterstützung von vielen Eltern wurden Elche und Schneeflocken, Engel und Strohhalmsterne sowie Weihnachtskugeln mit Fingerabdruck gebastelt.

  

Zur Stärkung gab es Waffeln mit Schokosauce und bunten Streuseln … echt lecker !

Eine Woche später haben wir dann wieder mit Hilfe einiger Mütter  für die entsprechende Verpflegung im Advent gesorgt. So wurden viele verschiedene  Plätzchen gebacken und fleißig verziert.

  

Und am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien waren tatsächliche alle 6  Dosen leer! 

 

Thema Getreide im Sachunterricht

Im Klassenraum haben wir alte Geräte zur Getreideernte untersucht ...
Das muss echt viel Arbeit gewesen sein, bis aus den Getreidepflanzen Mehl gewonnen werden konnte!
Darüber sollten wir noch mal nachdenken, wenn wir heute Mehl kaufen.
Na ja, und aus Mehl kann man ja auch tolle Sachen machen. Mit Hilfe eines Vaters wurde dann auch gebacken. Diese Brote waren super lecker!

  

 

Ausflug zum Mühlenhof

am 20.09.2016 ging es mit allen Kindern des 3. Jahrgangs zum Mühlenhof nach Münster.

  

Uns erwartete ein spannender Rundgang durch das Museum. Bei einer Führung haben wir viel Wissenswertes über das Leben der Menschen vor vielen Jahren und Jahrhunderten erfahren. Besonders interessant für die Kinder waren die alte Schule und die Erzählungen über das Schulleben früher.

 

Hitzewelle im September

In den ersten Schulwochen war es draußen und auch in den Klassenräumen echt heiß. So verlegten wir kurzfristig eine Lesestunde in den schattigen Schulgarten.

  

 

Wandertag

Am 20. Mai sind wir mit allen Kindern des 2. Jahrgangs gewandert. Erst ging es zum Spielplatz. Nach einer ausgiebigen Runde toben, spielen und frühstücken ging es weiter Richtung Deitmars Hof. Dort wartete ein Fotosuchspiel auf uns. In Kleingruppen war es unsere Aufgabe, die auf dem Foto abgebildeten Orte wiederzufinden. Einige Fotos waren echt kniffelig, aber zum Schluss haben alle den Lösungssatz gefunden. Zurück an der Schule haben wir noch beim Hollinger Sportfest zugeschaut und unsere Viertklässler kräftig angefeuert.

 

Haustiere

Bei diesem Thema waren alle Kinder eifrig dabei. In Gruppen haben wir Plakate zu den verschiedenen Haustieren erstellt. Jede Gruppe hat ihr Plakat dann den anderen Kindern der Klasse vorgestellt. Diese ersten kleinen Referate wurden mit viel Applaus gewürdigt.  So konnten wir die verschiedensten Haustiere kennenlernen: Hunde, Katzen, Kaninchen, Schildkröten, Wellensittiche, Hamster und Hühner. Und natürlich durften uns auch einige Haustiere in der Schule besuchen.

  

 

Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung ist wichtig. Aber was ist denn überhaupt gesund und was benötigt unser Körper? Mit dieser Frage starteten wir in die Unterrichtseinheit.
Wir haben die verschiedenen Nährstoffgruppen kennengelernt. Unsere selbst gebastelte Nahrungspyramide zeigt uns genau, was unser Körper benötigt. Von den Lebensmitteln auf den roten Bausteinen sollte man nicht zu viel essen. Die Verpackungen von Lebensmitteln haben wir genau untersucht. Es ist echt erstaunlich wie viel Zucker in vielen Lebensmitteln steckt. 
Und gesunde Nahrung gab es auch: Wir haben Sahne so lange geschüttelt, bis sie zu Butter wurde. Auf Vollkornbrot schmeckte die selbst gemachte Butter echt klasse!

 

Adventsfrühstück

Am 13.12.2015 haben sich alle Kinder mit ihren Eltern und vielen Geschwisterkindern in der Aula der Schule zum gemeinsamen Frühstück getroffen. Es gab wieder ein ganz tolles Buffet. Die Kinder der Klasse haben mit Hilfe von kleinen Texten und Liedern die Zuschauer mit auf eine Reise genommen zu den verschiedenen Weihnachtsbräuchen in der Welt.

 

Backen im Advent 2015

An einem Vormittag in der Adventszeit haben wir Plätzchen gebacken. Das hat echt Spaß gemacht. Besonders das Verzieren und Dekorieren… .Natürlich durfte zwischendurch auch mal genascht werden. Toll, dass uns einige Mütter dabei unterstützt haben!

  

 

Autorenlesung in der Bücherei

Am 28.10.2015 sind wir mit allen Kindern des 2. Jahrgangs zur Stadtbibliothek Emsdetten gelaufen. Dort hat uns die Autorin Frau Lucy Scharenberg aus ihrem Buch: „Schokotaler aus Schottland“ vorgelesen. Das ist eine spannende Detektivgeschichte mit Humphrey Hase.  Bevor es dann zurück zur Schule ging, haben wir uns mit Zwieback und Wasser gestärkt. In der Klasse war das Buch heiß begehrt. Es wurde eifrig nachgelesen, wer denn nun der Täter war. 

 

Sommerfest auf Hof Menebröcker im September 2015

Am Samstag, den 04.09.2015 trafen sich alle Kinder der ehemaligen Klasse 1a mit ihren Familien zum Sommerfest auf dem Hof Menebröcker. Ein großes Lob an die Eltern: Es war ein ganz tolles Fest und super organisiert. Es gab Kaffee und Kuchen, ein Schützenfest, eine Verlosung und am Abend wurde noch gegrillt.